Spielleut Memoria

Mittwoch, 13.09.2017
Wann:13:30 - 14:30 Uhr
Wo:mobil im Gelände
Was:Unterhaltung & Kultur

Als in dunkler Zeit Ritter und Drachen miteinander kämpften, gab es für die Menschen nicht viel zu lachen, geschweige denn sich zu freuen. Aber es gab die Spielleut, die, mit Dudelsack und Trommel, ein wenig Freude in das schwere Leben brachten.

So ziehen auch wir, die Spielleute von „Memoria“ durch die Landen, um Euch zu unterhalten. „Memoria“ setzt sich aus einigen Mitgliedern des Märchendorf Weißensee gem.e.V. zusammen.

Gefunden haben sich die Musiker anlässlich der 800-Jahr-Feier Stadtrecht Weißensee. Die Runneburg (runde Burg) von Weißensee war im Mittelalter ein Dreh-und Angelpunkt und so lag es nahe, das mittelalterliche historische Liedgut wieder aufleben zu lassen. „Memoria“ spielt hauptsächlich unter „dem Volk“, wie es sich für Spielleut gehört.


Zurück