Ruderboote auf dem Lohteich

Otto Ludwig Sckell (1861-1948) plante die Gestaltung der Herressener Promenade und konnte die damaligen Stadtväter mit seiner Idee eines künstlichen Teichs überzeugen, auf dem man im Sommer Gondeln und im Winter Schlittschuh laufen konnte. Ganz im Sinne der Väter der Herressener Promenade kann man auf dem Lohteich heute wieder im Ruderboot den Ausblick auf die Stadtterrasse genießen.

 

 

Verleih von Ruderbooten

  • Die Boote können täglich 11:00 – 17:00 Uhr ausgeliehen werden. Bei Unwetter, Regen oder extremen Wind bleiben die Boote aus Sicherheitsgründen am Steg.
  • Die Verleihgebühr für jedes Boot beträgt 4,00 € für 30 Minuten.
  • Schwimmwesten für die Kinder sind auch vorhanden und werden auf Wunsch ausgegeben. Dafür wird keine Gebühr verlangt.
  • Der Pfand für jedes Boot inkl. gewünschte Schwimmwesten beträgt 10,00 €.

 

Ausleihordnung