Landesgartenschau überschreitet die „Viertel Million“

Am heutigen Montagvormittag, 14. August 2017 um genau 10.37 Uhr betrat der 250.000ste Besucher die Herressener Promenade, das Durchführungsgelände der 4. Thüringer Landesgartenschau 2017 in Apolda.

Nach nun mehr über 15 Wochen befindet sich die Landesgartenschau "Blütezeit Apolda" in ihrem letzten Durchführungsdrittel. Für die verbleibenden sechs Wochen erwarten die Besucherinnen und Besucher noch jede Menge Highlights, darunter die Klassikveranstaltung des Südthüringischen Kammerorchesters (20.08.), Lichterzauber im Park (25.08.-26.08.), Gestört aber GeiL (09.09.), Northern Lite (23.09.), die große Abschlussveranstaltung (24.09.) sowie drei weitere Blumenschauen und diverse Lesereihen.

Darüber hinaus finden Mitmachangebote und Veranstaltungen im Grünen Klassenzimmer und im Gärtnertreff statt. Alle Infos zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender auf apolda2017.de.